top of page
zen-stones-sand-background-health-wellness-concept_low.jpg

Über uns

Mit verschiedenen Beratungs- und Therapieansätzen bietet Oh yes baby yes Frauen, Männern und Paaren einen besseren Zugang zu einer selbstbewussten, genussvollen und lustvollen Sexualität.

Johanna Janku gründete "Oh yes baby yes" im Juli 2022. Das Unternehmen entstand aus der Motivation heraus, dass die Gründerin ihren Patientinnen ausserhalb der gynäkologischen Sprechstunde bei Themen rund um die Sexualität mehr Unterstützung bieten will.

Wir wollen Menschen darin bestärken

Oh-yes-baby-yes_Sexualtherapie_favicon_symbol_500px.png
  • sich selbst und ihren Körper zu akzeptieren,

  • aus veralteten Verhaltensmustern auszubrechen,

  • ihre eigene Individualität und Sexualität auszuleben und

  • ihre eigene Stimme zu finden, um auszusprechen, was ihnen gefällt.

Anker 1
Johanna.JPG

Johanna Janku

Gynäkologin und Sexualtherapeutin

Johanna Janku ist als Fachärztin (FMH) für Gynäkologie und Geburtshilfe für das breite Spektrum der Frauenheilkunde zuständig. Ihr Medizinstudium absolvierte sie an der Universität zu Köln und erwarb anschliessend in Chicago, USA, das amerikanische Staatsexamen USMLE. 

 

Seit 2014 lebt Johanna Janku in der Schweiz, wo sie am Universitätsspital Zürich ihre Facharztausbildung abschloss und sich ein breites Wissen in der Gynäkologie, Geburtshilfe und gynäkologischen Endokrinologie aneignete. Nach Abschluss des Diploms DAS Sexualmedizin/-therapie an der Universität Basel 2022 und dem Abschluss des Lehrgangs Sexocorporel am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie 2023 bietet sie Einzel - und Paarberatungen zur eigenen Sexualität an.

Im aktuell laufenden Kurs für den FMH anerkannten, interdisziplinären Schwerpunkt Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM) vertieft sie ihre Kenntnisse weiter. Das Erkennen und Behandeln psychosomatischer und psychosozialer Störungen und Erkrankungen ist somit zusätzlich bei Oh yes baby yes gewährleistet.

 

Im Fokus ihrer Tätigkeiten stehen stets die individuellen Bedürfnisse der Patientinnen. Diese sollen im Sinne einer gemeinsamen Entscheidungsfindung über alle Lebensabschnitte hinweg das bestmögliche Behandlungsergebnis erzielen.

 

Ihre Muttersprachen sind Deutsch und Rumänisch. Sie spricht auch Englisch, Hebräisch & Französisch.

Partnerschaft.jpeg

Unser Ziel ist es, unseren Klient:innen dabei zu helfen, Wünsche, Bedürfnisse und Ängste zu erkennen, damit sie eine erfüllende Partnerschaft und Sexualität finden.

Stanislava Gregor.png

Stanislava Gregor ist Systemische Psychologin. Davor war sie als Sozialpädagogin tätig. Seit 1981 lebt sie in der Schweiz und studierte Psychologie am AAI Alfred-Adler-Institut Zürich und am IIP Institut für integrative Psychologie und Pädagogik. Nach ihrem Studium arbeitete sie während mehreren Jahren in einer psychiatrischen Praxis.

 

Aufgrund ihres beruflichen Hintergrundes hat Stanislava Gregor langjährige Erfahrung im sozialen Bereich, in der Psychotherapie und im Coaching. In ihrer Tätigkeit hilft sie in der Einzelberatung bei der Bewältigung von und beim Umgang mit Depressionen, psychosomatischen Erkrankungen sowie bei der Anpassung in Krisensituationen und bei der Krisenintervention nach einem Trauma. 

 

Sie ist auf die systemisch-integrative Therapie von Paaren spezialisiert und unterstützt diese in der Konfliktlösung und bei Problemen in der Paarsexualität. 

Ihre Muttersprachen sind: Deutsch, Tschechisch, Slowakisch.
Sie spricht auch Russisch und Englisch.

Stanislava Gregor

Psychologin und Paartherapeutin

bottom of page